26.09.2019
Bayerischer Tierschutzpreis 2019

Tierschutz ist ein wichtiges gesellschaftliches Thema. Seit 2002 ist Tierschutz auch als Staatsziel im Grundgesetz verankert. In Bayern werden bereits seit 19 Jahren engagierte Bürger und Initiativen mit dem Tierschutzpreis der Bayerischen Staatsregierung ausgezeichnet. 2019 wird der Tierschutzpreis an drei Schüler- und Jugendgruppen verliehen, die sich in besonderer Weise um den Tierschutz verdient machen. Der Bayerische Tierschutzpreis ist in diesem Jahr mit insgesamt 17.000 Euro dotiert.

Umweltminister Glauber betont dazu: "In diesem Jahr wollen wir vor allem den ehrenamtlichen Nachwuchs im Tierschutz fördern. Unsere diesjährigen Preisträger sind ein Vorbild für den Tierschutz in Bayern. Die Jugendlichen haben schon in jungen Jahren Ideen und Engagement für den Schutz der Tiere entwickelt. Der Bayerische Tierschutzpreis ist eine wichtige Ehrung und das Dankeschön des Freistaats für gelebtes Verantwortungsgefühl und herausragenden Einsatz im Tierschutz."

Laudationes und Fotos der Ausgezeichneten sind am Tag nach der Veranstaltung im Internet abrufbar unter www.tiergesundheit.bayern.de

(Quelle: StMUV)

Archiv