14.09.2022
Beitritt von VGL Bayern e. V. in die Bayerische Klima-Allianz

Der Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Bayern e.V. (VGL Bayern) ist 51. Partner der Bayerischen Klima-Allianz. Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber betonte bei der Unterzeichnung der Beitrittserklärung zur Bayerischen Klima-Allianz heute in Nürnberg: "Der Klimawandel stellt uns vor große Herausforderungen. Städte heizen sich auf wie ein Kachelofen. Wir müssen heute schon an morgen denken und uns bestmöglich vorbereiten. Bayerns Städte sollen fit gemacht werden für die Zukunft. Dafür brauchen wir viele Partner. Der VGL Bayern setzt sich für ein besseres Stadtklima durch mehr grüne Infrastruktur und Biodiversität in den Städten ein. Ich freue mich über die neue Partnerschaft mit dem VGL Bayern in der Bayerischen Klima-Allianz."

 

Als Fachverband bayerischer Landschaftsgärtner besteht der VGL Bayern seit 1963 und umfasst heute über 650 Mitglieder. Mit dem Beitritt zur Bayerischen Klima-Allianz rückt der VGL Bayern seinen Beitrag zum Klimaschutz und die Anpassung an den Klimawandel insbesondere beim Garten- und Landschaftsbau weiter in den Vordergrund.

 

Die Bayerische Staatsregierung hat die Bayerische Klima-Allianz 2004 gemeinsam mit dem Bund Naturschutz gegründet. Die Partner der Klima-Allianz haben sich zum Ziel gesetzt, in einem breiten Netzwerk das Bewusstsein für das Thema Klimaschutz zu stärken, mit gemeinsamen Aktionen Verständnis für einen nachhaltigen Umgang mit knappen Ressourcen zu wecken und klimafreundliches Verhalten zu fördern. Die Partner der Klima-Allianz aus Umwelt- und kommunalen Spitzenverbänden, Kirchen, Jugendarbeit, Bildung, Wirtschaft und Wissenschaft repräsentieren ein breites Spektrum der bayerischen Bevölkerung.

 

Aktuell wirbt der Freistaat im Rahmen einer neuen Infoformations- und Mitmachkampagne für mehr Klimaschutz und weniger Energieverbrauch im Alltag. Die Kampagne läuft unter dem Titel "Klimawandel meistern – Wir treffen uns bei Null" und setzt vor allem auf Internet- und Social Media-Angebote. Die Partner der Klima-Allianz ergänzen das Programm mit eigenen Angeboten.

 

Weitere Informationen sind verfügbar auf der Homepage www.klimawandel-meistern.de.

(Quelle: StMUV)

Archiv