29.04.2022
Einweihung der Umweltmessstation Burg Feuerstein

Der Klimawandel ist längst in Bayern angekommen: Er ist spürbar und messbar. Umweltmessstationen liefern wichtige Informationen für Wissenschaft, Politik und Fortwirtschaft. Umwelteinflüsse und deren Wirkungen auf den Wald werden dort kontinuierlich und langfristig erfasst. Auf den karstigen Jurahöhen sind die Auswirkungen des Klimawandels besonders auffällig. Die neu errichtete Messstation auf der Burg Feuerstein wird künftig vor allem auch für Oberfranken wichtige Daten sammeln. Bayerns Umweltminister ThorstenGlauber weiht die neue Umweltmessstation ein.

(Quelle StMUV)

Archiv